Java Grundkurs

Endlich ein Java Grundkurs, der den Möglichkeiten des 21. Jahrhunderts gerecht wird.

Java Grundkurs - Wieso?

Jeder der Java lernen möchte informiert sich in der Regel über Bücher, die versprechen die Grundlagen beizubringen. Doch genau das tun sie eigentlich nie. Beibringen muss man sich das im Endeffekt ja immer selbst. Anders ist der Java Grundkurs den ich persönlich wärmstens empfehlen kann. Hier wird mir Java erklärt. Ich muss kein Java Buch in die Hände nehmen, sondern lerne Java einfach durch's Zuschauen.

Java Grundkurs - Das Konzept:

Zurücklehnen, Zuschauen und Verstehen! In 90 Videos lerne ich hier Java. Der Java-Coach vermittelt an einfachen Beispielen die Java-Welt anschaulicher, als jedes Buch es kann. Das liegt einfach daran, dass ich ihm beim Programmieren zuschauen kann. Mit jeder Zeile lerne ich was Neues. Ich sehe den Desktop des Lehrers und kann auch sehen, wie er Eclipse bedient. Ich hole mir den Unterricht einfach nach Hause auf den Monitor.

Java Grundkurs - Features:

Der Kurs besteht aus 13 Video-Blöcken. Zu jedem Block erhalte ich Übungaufgaben, an denen ich den Stoff und die vermittelten Konzepte üben kann. Wenn ich die Übungsaufgabe nicht lösen kann, oder eventuell die letzte Lektion nicht verstanden habe, dann kann ich im Forum des Java Grundkurses einfach den Java-Coach persönlich fragen. Ganz am Ende vom Java Grundkurs kann ich ein Abschlussprojekt bearbeiten, in dem nahezu alle gerlernten Konzepte eingesetzt werden. Alles in Allem ein sehr rundes Ding und absolut empfehlenswert!

Wo ist der Haken?

Das Schöne ist, dass es keinen gibt. Preislich ist der Java Grundkurs nicht teurer als vom Stoff her vergleichbare Fachliteratur. Zusätzlich bekommt man die ersten Videos umsonst und kann sich gleich mit dem Coach vertraut machen und von der Qualität des Kurses überzeugen.

Zum Java Grundkurs »

Buchempfehlung:

Wer sich doch lieber auf eigene Faust durch die Literatur kämpfen möchte, dem kann ich ein gutes Buch empfehlen:

Java von Kopf bis Fuß ist ein Buch, das sehr lässig und jugendlich geschrieben wurde. Es beinhaltet viele Bilder, die komplizierte Themen vereinfachen, damit man sie leichter verstehen kann.